Freizeitparadies Stubenbergsee

Das ApfelLand

Im größten Obstbaugebiet Österreichs haben Produktion und Vermarktung des Apfels Tradition. Dutzende Gastronomiebetriebe zaubern Köstlichkeiten von der Apfelschaumsuppe über einen Mostbraten bis zu raffinierten Desserts. Die Apfelstraße verbindet die "Apfel-Genusswirte" mit den Apfelbauern, dem "Haus des Apfels" und dem Apfeldorf Puch.
Schloss, Gartenanlage und die Tierwelt Herberstein laden das ganze Jahr über zum Schauen und Staunen ein. Der Töchterlehof, das Kulm-Keltendorf und der Kneipp-Aktiv-Park Mittleres Feistritztal bieten Erlebnisse und aktive Erholung. Am Stubenbergsee, dem größten Badesee des Landes, laden das warme Wasser, der 3 km lange Rundweg und die familienfreundlichen Ferienwohnungen, Bauernhöfe und Gastwirte zu Erholungs- und Badeurlaub vom Frühjahr bis in den Herbst. Eine besondere Art, das ApfelLand-Stubenbergsee zu entdecken, ist das lautlose Gleiten im Heißluftballon. Oder eine Fahrt in der Pferdekutsche des „Schloßkutschers".

Damit Sie auch wieder einen einzigartigen Aufenthalt im wunderschönen ApfelLand-Stubenbergsee  erleben und genießen können, treffen die Gastronomie und Beherbergungsbetriebe alle Vorkehrungen, um Ihren Aufenthalt sorglos zu gestalten.

Um Ihnen das warten etwas zu verkürzen, können Sie hier schon das Neue Gastgeberverzeichnis durchblättern. 

 

 

Eislaufen

am Stubenbergsee ist nicht möglich

das Eis ist viel zu dünn und es wäre lebensgefährlich, aufs Eis zu gehen!

 

 

 

Radfahren

Familienradregion Stubenbergsee

Gemütliche Familienstrecken, die weitgehend verkehrsfrei sind, führen Sie zu attraktiven Ausflugszielen wo es spannende Erlebnisse mit dem Rad zu entdecken gibt.

Ein wunderschöner Abschnitt des Radweges R8 zwischen Anger und Koglhof ist nun offiziell freigegeben!

Radtouren in der Region

Herberstein, der Stubenbergsee, Kneippstationen, Buschenschenken liegen so nahe, dass fast bei jedem Streckenkilometer ein „Erlebnispunkt“ zum Verweilen einlädt.
Und mittendrin bildet die einzigartige Klammstrecke einen Höhepunkt für Eltern und Kinder.

Haben Sie Lust in dieser wunderschönen sanft-hügeligen Landschaft Ihren Urlaub zu verbringen?
Ihre Gastgeber haben für Sie, passend zu jeder Jahreszeit, Angebote für Ihren ganz individuellen Urlaub zusammengestellt.

Wandern

Ein Wanderurlaub- was gibt es schöneres

Die landschaftliche Vielfalt der Region rund um den Stubenbergsee ist maßgeschneidert für einen Wanderurlaub mit der ganzen Familie.

Die Apfel- und Weingärten prägen einen Großteil der Landschaft und zahlreiche Buschenschenken und Wirte laden zum Genusswandern ein.

Verschiedenste Themenwanderungen zu beliebten Ausflugszielen machen den Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis und bieten für alle Alters- und Interessensgruppen genau das Richtige.

Hier finden Sie eine vielzahl an möglichen Wandertouren, um das ApfelLand zu erkunden

 

Abenteuer- Ballonfahren

Heben Sie mit einem Heißluftballonen ab und erleben Sie die Welt von oben.

Das ruhige Dahingleiten, das Schweben über Wiesen und Wälder, von oben öffnen sich unerwartete Ein- und Ausblicke.

Besonders die idealen Wetterbedinungen, die in der Oststeiermark herrschen machen so eine Ballonfahrt das ganze Jahr über möglich.
Besonders im Frühjahr zur Zeit der Apfelblüte und im Herbst, wenn die Blätter bunt gefärbt sind ist eine Ballonfahrt besondes reizvoll.

Nur der Wind bestimmt die Richtung – wo die Reise geht.

Ballonbetriebe

Schiffsrundfahrt

Während einer ca. einstündigen Schiffsrundfahrt erfahren Sie Informatives über die Region rund um den Stubenbergsee.
In den Sommermonaten (Juli und August) ist die Schiffsfahrt für Tagesgäste mit einer gültigen See-Eintrittskarte ab 16 Uhr kostenlos!

Schiffanlegestellen:

Stonis Steirer Platzl
Cafe Seestern

Genauere Infos finden Sie vor Ort an den Bootsanlegestellen.

Ausflugsfahrten für Gruppen ab 20 Personen (von Mitte Mai bis Anfang Oktober) sind im Tourismusbüro ApfelLand- Stubenbergsee unter 03176- 8882 oder info@apfelland.info gegen Voranmeldung buchbar.
Kosten pro Person € 3,50
Unter 20 Personen wird eine Pauschale von € 70,00 eingehoben.

Tierwelt Herberstein

Nur 1 Kilometer vom Stubenbergsee entfernt

Eine Safari durch 5 Kontinente - Löwenstarker Familienspaß in der Tierwelt Herberstein. In der Tierwelt kann man viel erleben - entdecken.
Bei einer kommentierten Tierfütterung erleben Sie interessante Geschichten rund um die Tiere!
 

Tierwelt Herberstein- Öffnungzeiten


Tierwelt Herberstein - Eintrittspreise

Mächtiges Schloss

Zauberhafte Gärten

In der imposanten Schlossanlage und in den prachtvoll angelegten Gärten, werden Sie eintauchen in eine vergangene Zeit.


Die Gartenanlagen des Schlosses gehen bis ins 16. Jahrhundert zurück.

Bei einer Gartenführung durch die Blütenpracht des Historischen Gartens erfahren Sie Interessantes über die Geschichte der europäischen Gartenkultur.

Das ApfelLand-Kochbuch

ein kulinarischer Reiseführer durch das Land zwischen Weiz und Hartberg von Gerd Wolfgang Sievers.

Der gelernte Koch und Koch-Journalist Sievers wurde bereits vielfach für seine Bücher ausgezeichnet. Sein „Genussland Österreich“ wurde als bestes Kochbuch des Jahres prämiert. Gerd Wolfgang Sievers hat es sich nicht leicht gemacht, die kulinarischen Genüsse der Region kennenzulernen. In mehreren Bereisungen hat er sich intensiv durch das ApfelLand gekostet, die besten Rezepte der Wirte aufgestöbert und Apfelspeisen, Säfte, Most und Schnäpse probiert. Seine Porträts der Gastronomen, Direktvermarkter und Ausflugsziele hat er mit wunderschönen Fotos und g´schmackigen Texten garniert. Aber vor allem findet der Leser in seinem Werk eine Menge Rezepte rund um den Apfel, aber auch die „Nachbarn“ des ApfelLandes, die Pöllauer Hirschbirne und das Weizer Berglamm finden in dem Buch ihren Platz.
160 Seiten mit Porträts von über 20 Wirten und Apfelbauern sowie zahlreichen Rezepten von Suppen, Vor- Nach- und Hauptspeisen rund um den Apfel.

Erhältlich im Tourismusbüro ApfelLand-Stubenbergsee: Tel. 03176-8882 oder info@apfelland.info 
Preis: 19,90 zuzüglich Nachnahmegebühr

 

 

Seeverwaltung

Die Seeverwaltung- Stubenberg am See befindet sich direkt im Seeareal- Einfahrt Strandbad. Hier der Lageplan
Gerne sind Ihnen die Mitarbeiter der Seeverwaltung bei Ihren Anliegen behilflich
Freienberg 73, 8223 Stubenberg am See

Tel.: +43 3176  88 84
seeverwaltung@stubenberg.gv.at

 

Keine Nachrichten verfügbar.